Kinder lernen Erste Hilfe

In diesem Projekt wurden Grundschülern das Thema "Erste Hilfe" in verschiedenen praktischen und theoretischen Übungen/Inhalten kindergerecht nähergebracht.

Die Durchführung des Projektes verlief weitestgehend entsprechend der Konzeption.

Um den Schülern den Lerninhalt altersgerecht vermitteln zu können, musste der Zeitplan etwas ausgeweitet werden.

Inhalte wurden den Schülern der Grundschule Furpach das Thema „Erste Hilfe“ in Theorie und Praxis nähergebracht. Die Ausbildungsinhalte waren:

  • Unfallursachen
  • Rettungskette
  • Absetzen eines Notrufs
  • Blutende Wunden
  • Verbrennungen
  • Vergiftungen
  • Unterkühlungen
  • Insektenstiche
  • Knochenbrüche 

Der Verlauf entsprach, bis auf die verlängerte Durchführungszeit, den Vorstellungen der Schüler und Ausbildern. Es zeigte sich, so berichtete uns der verantwortliche Erste Hilfe- Ausbilder, dass die Grundschulkinder ein überraschend gutes Verständnis für die Inhalte hatte und nicht nur den praktischen Übungen, sondern auch den theoretischen Grundlagen gegenüber, großes Interesse aufbrachten.

 

 

 

Ansprechpartner

Chris Lehmann

Telefonnummer: 0176 84168344

E-mail-Adresse: chris.lehmann(at)neunkirchen-saar.dlrg.de

Gemeinsam Gutes
(an)stiften!

Neuigkeiten zu ähnlichen Projekten Projekten

Die Regionalmarke des Landkreises Neunkirchen „Wertvolles aus der Willkommensregion“ wurde mit dem diesjährigen Prädikat „Projekt Nachhaltigkeit“...

Das Team des Upcycling-Zentrum hat einen neue Lokation im Stadtzentrum von Neunkirchen

Landrat Sören Meng berichtet über die Regionale Entwicklungsagentur in seinem Landrats-Blog.