Schulsanitäter - Fit für den Landeswettbewerb

Der DRK-Ortsverein Illingen e.V. unterhält eine Kooperation mit dem Illtal-Gymnasium Illingen (IGI) im Schulsanitätsdienst (SSD). Die Zusammenarbeit zwischen den Jugendlichen unserer Jugendrotkreuzgruppe (JRK) mit den Schülern im SSD soll durch gemeinsame Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen gestärkt werden. Ziel ist die gemeinsame Teilnahme mit einer Jugendgruppe am Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes Saarland im Juni 2018.

Die Jugendlichen lernen auch in Notfallsituationen Hilfe für den Nächsten zu leisten und werden an ein außerordentliches bürgerliches Engagement herangeführt. Neben Erster Hilfe lernen die Jugendlichen z.B. auch das humanitäre Völkerrecht, die Genfer BAkommen sowie die Entstehung der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung kennen.

Aufgrund einer sich änderneden Altersstruktur im Jugendrotkreuz Illingen müssen die Angebote strategisch neu ausgerichtet werden. Ein stärkerer Fokus auf Sanitätsdienst und fortgeschrittene medizinische Themen werden erforderlich. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen die Jugendlichen mit einsatztauglicher Bekleidung und geeigneter Ausstattung (Sanitätsrucksack, Sicherheitsausrüstung, u.ä.) ausgestattet werden.

 

 

 

Ansprechpartner

Nadine Meiser

Telefonnummer: 01525 / 4531070

E-Mail-Adresse: MeiserN(at)ov-illingen.drk.de

Gemeinsam Gutes
(an)stiften!

Neues aus unseren Projekten!

Ganz bequem per SMS etwas Gutes tun.

Am Sonntag, 29. September 2019, lädt der Landkreis Neunkirchen zur zweiten Landratswanderung auf dem Themenwanderweg „Nach der Schicht“ in...

Die Regionalmarke des Landkreises Neunkirchen „Wertvolles aus der Willkommensregion“ wurde mit dem diesjährigen Prädikat „Projekt Nachhaltigkeit“...