Die Idee

Im Rahmen des Modellvorhabens Land(auf)Schwung wurde eine Stiftung für Bürger im Landkreis Neunkirchen eingerichtet. Unter den Zielsetzungen, die Daseinsvorsorge vor Ort zu sichern und einen Beitrag zur regionalen Wertschöpfung zu leisten, werden gemeinnützige Projekte und Vorhaben mit mildtätigen Zwecken unterstützt. Mit dem Ziel eines landkreisweiten Engagements und der Möglichkeit zur Partizipation können sich Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen mit Projekten und/oder Spenden einbringen.
Die Stiftung für Bürger im Landkreis Neunkirchen ist u.a. auf folgenden Gebieten für die Bevölkerung unseres Landkreises tätig:

  • öffentliches Gesundheitswesen
  • Jugend- und Altenhilfe
  • Kunst-, Kultur und Denkmalpflege
  • Tierschutz
  • Sport
  • Heimatpflege und Heimatkunde
  • Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege
  • Umwelt- und Naturschutz
  • Wissenschaft und Forschung
  • Rettung aus Lebensgefahr
  • Kirchliche Zwecke und Religion
  • Erziehung, Volks- und Berufsbildung

Über die Verwendung der jährlichen Erträge aus dem Stiftungskapital entscheidet ein Stiftungsrat zum Wohle der Bevölkerung des Landkreises Neunkirchen.
Stiftungszuwendungen können steuerlich geltend gemacht werden. Ab einem Betrag von 200 Euro erhöht Ihre Zuwendung das Stiftungsvermögen, soweit sie nicht als Spende gekennzeichnet wurde. Spenden sind in jeder Höhe möglich.

 

Kontakt:

Thomas Thiel
Stabstelle Land(auf)Schwung
Lindenallee 13
66538 Neunkirchen
Telefon: 06824-906-8829
E-Mail: t.thiel@landkreis-neunkirchen.de