Rettungshundestaffel DLRG Ortsgruppe Eppelborn e.V.

 

Die DLRG Ortsgruppe Eppelborn e.V. unterhält seit November 2013 eine eigene Rettungshundestaffel um die Suche von vermissten Personen zu unterstützen. In der Staffel werden Personenspürhunde, Flächensuchhunde und auch Wasserortungshunde vorgehalten.


Personenspürhunde (Mantrailer) werden hauptsächlich zur Suche von vermissten oder verirrten Personen eingesetzt. Der Personenspürhund verfolgt den Geruch einer bestimmten Person. Um den Vermissten zu finden benötigt man einen Geruchsträger von diesem.

Der frei „stöbernde“ Flächensuchhund sucht in unwegsamem und unübersichtlichem Gelände nach menschlichem Geruch und zeigt alle gefundenen Personen durch Verbellen oder durch Heranholen des Hundeführers an.
Als einzige Rettungshundestaffel im Saarland werden bei der DLRG auch tödlich verunglückte Menschen in Gewässern durch unsere Wasserortungshunde gesucht. Der Hund leistet Vorarbeit zum Lokalisieren der Person, so dass der Taucheinsatz zur Bergung ertrunkener Personen effektiver erfolgen kann.

Ansprechpartner

Kerstin Katharius

Telefonnummer: 06897 – 9117097

E-Mail-Adresse: kerstin.kartharius(at)eppelborn.dlrg.de

Link zum Projekt / Verein: www.eppelborn.dlrg.de

Gemeinsam Gutes
(an)stiften!

Neuigkeiten zu ähnlichen Projekten

Sören Meng berichtet in seinem Landrats-Blog über das Bildungsforum im Landkreis Neunkirchen.

Am Mittwoch, 20.02.2019, wurde der Vitalpunkt Eppelborn durch die Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset und den Ersten Kreisbeigeordneten Karlheinz...

Sören Meng berichtet in seinem Landrats-Blog über den aktuellen Stand und die Verstetigung des Land(auf)Schwung-Projekts.