Heimatkunde in saarländischen Grundschulen

Seit seiner Gründung im Jahre 2007 verfolgt der Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) die Entwicklung im Bereich des Geschichtsunterrichtes an saarländischen Grundschulen.

 

Hintergrund ist seit über 20 Jahren das Fehlen an Grundinformationen zum Thema „Heimatkunde“. Der Begriff „Heimat“ ist Kindern und Jugendlichen heute in der schnelllebigen medialen Welt nur noch schwer erklärbar. Sie können damit selbst nichts oder nur schwer anfangen.

 

Schon recht früh wurde dem VLS bewusst, dass bei Kindern und Jugendlichen im Schulbereich das Identitätsgefühl- und Bewusstsein zum Thema „Heimat“ gestärkt werden und die Lehrplangestaltung ergänzt werden muss. Dabei wurde auch festgestellt, dass Materialien des Lehrpersonals zum Thema „Heimatkunde“ in der eigenen Schule unzureichend sind oder gar fehlen.

 

Der Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) hat daher bereits im Jahr 2015 ein Pilot-Projekt mit dem Titel „Heimatkunde in saarländischen Grundschulen“ begonnen. Dieses Pilotprojekt erstreckt sich auf ausgesuchte Klassen im 3. Schuljahr 2016/2017 und wird gem. Rahmenbeschreibung darüber hinaus weitergeführt.

 

Derzeit sind die Mitarbeiter des VLS damit beschäftigt, weiterhin Grunddaten für die Unterrichtsblöcke in den -5- Pilotschulen der beiden Gemeinden Schiffweiler und Spiesen-Elversberg zu erfassen und zu erarbeiten. Damit liegen sie innerhalb der Zeitschiene, die zeitnah auch eine mediale Darstellung im Internet vorsieht.

 

 

Ansprechpartner

Friedrich Denne

Telefonnummer: 06821-962156

E-mail-Adresse: friedrich.Denne(at)t-online.de

Gemeinsam Gutes
(an)stiften!

Landrat Sören Meng berichtet über das Start-Up Center und Vitalregion in seinem Landrats-Blog.

Ab sofort fährt auch ein Bus unter der "Flagge" des Start-Up-Centers durch den Landkreis Neunkirchen! Gemeinsam mit Michael Rennig von MEC - Institut...

Alle Veranstaltungen und Neuigkeiten können Sie auf der Homepage des Start-Up-Centers Neunkirchen https://www.startupcenter-nk.de nachschauen.